Sigillenmagie: Anwendung, Behandlung und Heilung von Giovanni Grippo

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
14,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

 In der Geschichte der Magie gab es seit jeher Siegel bzw. Sigillen mit denen Geisterwesen, Engel, Götter oder Dämonen angerufen werden sollten. Sie wurden seit dem Spätmittelalter aus magischen Quadraten entwickelt. Agrippa von Nettesheim zum Beispiel gibt in seinem Buch «De Occulta Philosophia» Anweisungen zur Arbeit mit magischen Quadraten und erläutert ihre Herstellung. Er gibt einerseits Beispiele mit lateinischen, griechischen und hebräischen Buchstaben wieder und er zeigt andererseits wie Sigillen über eine Geheimschrift entwickelt werden können. In diesem vorliegenden Buch geht es um die «Hebräische Sigillenmagie». Sie basiert folgerichtig auf der hebräischen Mystik: Der Kabbala. Es wurde grundsätzlich darauf verzichtet, hebräische oder andere Buchstaben bzw. Zeichen zu benutzen, damit der geneigte Leser sich ausschließlich auf die Herstellung, Anwendung und Behandlung konzentrieren kann.


Seitenanzahl: 84

Buchgröße: DIN A5

Format: Ringbuch

Gewicht: 300 g

ISBN: 978-3-942187-28-2
Shopsoftware by Gambio.de © 2008