Freimaurerei

Die Freimaurerei entstand aus den mittelalterlichen Steinmetzbruderschaften. Einen wichtigen Teil ihrer Werte haben Freimaurer der Bauhüttenkultur des Mittelalters entnommen. Andere Traditionen der Freimaurer wurden durch Christentum, Kabbalah und Alchemie geprägt. Insbesondere gibt es in Deutschland freimaurerische Lehrarten (Großlogen), die sich diesem Erbe verschrieben haben.
Anleitung zur Meditation von Carl Happich

Der Verfasser hat nach jahrelangem Bemühen und jahrelangen Übungen diese Anleitung zu Meditationen geschrieben. Er hat sie mit den Erklärungen vor etwa zehn Jahren auf der Westerburg einem Kreis von geistlichen Freunden gezeigt und mit ihnen geübt. In diesen zehn Jahren haben sich seine Erkenntnisse weiter vertieft und gefestigt. Deshalb sollen diese Blätter zu den Freunden gehen mit der Bitte, ihre Unfertigkeit gütig aufzunehmen und zu helfen, dass sie verbessert und vervollständigt werden.

14,72 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Die esoterische Lehre des Tempelritter-Ordens: samt deutscher Übersetzung des Chinon-Pergaments
TOP
Die Tempelritter haben Anfang des 12. Jahrhunderts bis Anfang des 14. Jahrhunderts, d.h. fast ganze 200 Jahre lang existiert; wie die meisten Ritter-Orden finden sie oft nur im Zusammenhang mit den Kreuzzügen Beachtung. Das liegt daran, dass zur äußeren, sogenannten exoterischen Geschichte die Zeitzeugen und Chronisten jener Zeit uns vieles hinterlassen haben; hingegen ist über die tatsächliche Absicht und Rolle der Stifter des Tempelritter-Ordens oder über die innere, esoterische Lehre kaum etwas bekannt. Interessanterweise hat sich die esoterische Lehre des Tempelritter-Ordens an vielen Stellen erhalten und es lassen sich unzählige Indizien finden.
15,21 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Das wunderbare Wissen vom Wesen der Welt von Alfried Lehner

Die Arbeit an einer weltweiten Menschenfamilie, deren Mitglieder in gegenseitiger Achtung und dadurch in Frieden zusammenleben, besteht nicht in Aufrufen und Programmen oder gar in einem groß angelegten strategischen Konzept, sondern in der erstrebten Umwandlung des einzelnen Freimaurers zu einem „fried-fertigen“ Menschen, der in seinem Verantwortungs- und Wirkungsbereich und entsprechend seinen Möglichkeiten und Anlagen seinen Beitrag zum „Tempelbau der Humanität“ leistet.

17,61 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Die Esoterik der Freimaurer von Alfried Lehner

 Freimaurerei ist ein so komplexes Phänomen, dass derjenige, der sich ein objektives Bild von ihr machen will, sich schon bemühen muss, in großen Zusammenhängen zu denken und sich zu öffnen für Bereiche der Geschichte, der Philosophie, der Mythologie und auch der Psychologie.

19,58 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Freimaurerlicht Oe001 - Kolloquium in Schwetzingen 11. und 12. Juli 2020
NEU
TOP
Am Wochenende des 11. und 12. Juli 2020 fand im Palais Hirsch in Schwetzingen das erste Freimaurer-Kolloquium statt. Das Palais Hirsch war ursprünglich der Wohnsitz von Pater Seedorf (eigentlich Franz Joseph Fegely) dem Beichtvater des Kurfürsten Carl Theodor. Von beiden nimmt man heute an, dass sie Freimaurer waren. Das Kolloquium reiht sich in die diesjährigen 250 Jahresfeierlichkeiten der »Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland« ein.
 
28,00 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)